Plastische Chirurgie München

Plastische Chirurgie München

Es geht um Sie!
Um Ihre Vorstellungen, Ihre Träume. Um Ihre Gesundheit.
Um Ihr Lebensgefühl. Wir freuen uns, bald persönlich mit Ihnen zu sprechen.

Bis dahin

Ihr Dr. Fabian Weiller

Brustverkleinerung

Die Brust gilt allgemein als Inbegriff von Weiblichkeit, sie ist durchaus auch ein Zeichen von Fruchtbarkeit und Mütterlichkeit. Die Brust kann aber…

weiterlesen →

Botox

„Soft-Aging“ ist das neue Zauberwort. Natür-lich können wir nicht verhindern, dass sich im Laufe der Jahre die Haut verändert und die mimischen…

weiterlesen →

Bauchdeckenstraffung

Wir leben in einer sehr körperbewussten Zeit, und so sind, auch bestärkt durch manche modische Trends, ein straffer Bauch und eine schlanke…

weiterlesen →

Fettabsaugung

Die Fettabsaugung gehört zu den am meisten durchgeführten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie. Kein Wunder, wünschen sich doch viele…

weiterlesen →

Lidstraffung

Augen, die einen anstrahlen, lassen das Antlitz erleuchten. Im Laufe der Jahre erschlaffen bei vielen Menschen die elastischen Fasern und das…

weiterlesen →

Brustvergrößerung

Die Brust gilt als eines der klassischen Schönheitsmerkmale des weiblichen Körpers und die weibliche Ausstrahlung ist häufig stark mit einer…

weiterlesen →

Behandlungsablauf

Plastische Chirurgie in München – warum wir?

Mit drei Jahrzehnten Erfahrung in der Plastischen Chirurgie bin ich heute seit über 20 Jahren in eigener Praxis niedergelassen. Und das jeden Tag auf’s Neue mit Freude.

Wenn ich morgens in die Praxis komme, freue ich mich, einen Menschen glücklich machen zu dürfen und denke nicht daran, ob es die x-te Brustkorrektur oder soundsovielte Oberlidstraffung in diesem Monat ist. Ich bin davon überzeugt, dass zu einem guten Arzt und Plastischen Chirurgen mehr gehört als selbstverständlich das handwerkliche Können und die jahrelange Erfahrung. Erst mit dem entsprechenden Einfühlungsvermögen und wenn man den Menschen, der einem vertraut, als seinen Partner in dem, was man erzielen will, weiß man, was seine Wünsche, Träume oder auch Sorgen wirklich sind. Mit diesem Wissen kann man das gemeinsame Ziel erreichen.

Was ist unser Ziel für Sie in der Plastischen Chirurgie?

Einer meiner prägendsten Lehrer in meiner langjährigen Ausbildung sagte einmal: In der Plastischen Chirurgie geht es nicht immer um das Erhalten des Lebens, aber immer um das Erhalten und Steigern des LebensWERTES. Das Fachgebiet hat so viele Facetten und bei der Korrektur von Missbildungen bei Kleinkindern, der Versorgung komplexer Handverletzungen und der Rekonstruktion nach Unfällen und Tumoren geben wir unseren Patienten ihre Entwicklungsmöglichkeit, Körperfunktion oder die körperliche und seelische Balance zurück.

Die Beweggründe für die ästhetische Chirurgie sind bei jedem verschieden. Sei es, dass man mit einer Körperpartie nicht zufrieden ist oder die Jahre ihre Spuren hinterlassen haben. Auch der private oder berufliche Erfolg kann gesteigert werden, nicht umsonst heißt es ja: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.

Behutsam und verantwortungsvoll eingesetzt können wir in der Plastischen Chirurgie Wohlbefinden, Ausstrahlung und Selbstbewusstsein steigern – und Sie damit tatsächlich glücklicher machen.

Und genau das ist unser Ziel.

Dr. Fabian Weiller – Ihr Plastischer Chirurg für operative und nicht – operative Verfahren

Neben den klassischen ästhetischen Operationen wie Brustkorrekturen, Lidstraffungen, Fettabsaugen und Facelift stehen uns auch sehr potente, nicht-operative Möglichkeiten zur Verfügung. Zu diesen sogenannten konservativen Verfahren gehören die Gewebefüller wie Hyaluronsäure, die besonders häufig für „statische“ Falten eingesetzt werden. Wenn die Schwerkraft und das Leben ihre Linien gezogen haben, Volumen zurückgegangen oder die Konturierung verstrichen ist, können damit die Fältchen gemildert oder gar eliminiert werden und das Gewebe unterfüttert werden. Auch für die Behandlung der Lippen sind sie eine ausgezeichnete Wahl, wenn kleine senkrechte Fältchen an der Oberlippe, ein Rückgang des Volumens oder das Absinken der Mundwinkel aufgetreten sind oder man mit der anlagebedingten Form oder Fülle der Lippen unzufrieden ist.

Bei den „dynamischen“ Falten liegt eine starke Muskelaktivität zugrunde. Jeder kennt die Zornesfalte, die „Denkerstirn“ und ausgeprägte Lachfältchen – oder uncharmant „Krähenfüße“. Hier ist Botulinumtoxin das Mittel der Wahl. Es entspannt die Gesichtszüge, glättet Falten und hilft sogar bei Schweißüberproduktion an Händen und Achseln. Sind die Augenbrauen seitlich abgesackt, so lassen sich diese häufig anheben.

Dr. med. Fabian Weiller

Seit 30 Jahren bin ich Plastischer Chirurg. Und das jeden Tag auf’s Neue mit Freude. Wenn ich morgens…

weiterlesen →

In guten Händen

Der gesamte Mitarbeiterstab ist in seinen jeweiligen Disziplinen geschult und besitzt langjährige Erfahrung. So ist die…

weiterlesen →

Bewertung

Lesen Sie meine Bewertungen auf Deut-schlands größtem Ärzteportal. Weiter auf Jameda…

weiterlesen →

Welche Behandlungsbereiche umfasst die Plastische Chirurgie?

Die Plastische Chirurgie umfasst heutzutage die Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie, Verbrennungschirurgie und die Ästhetische Chirurgie.

Die Rekonstruktive Chirurgie stellt Gewebedefekte wieder her. Dies beinhaltet angeborene Missbildungen an Gesicht, Extremitäten und dem Schädel (z.B. eine Hasenscharte). Auch durch Unfälle oder Krankheit erworbene Defekte werden repariert. So führen wir Replantationen von Fingern durch, wie auch den Wiederaufbau nach einer Brustkrebs-Operation. Die Behandlung Schwerbrandverletzter ist mit ihrer komplexen Rekonstruktion und Transplantation der Haut in den Händen von Plastischen Chirurgen gut aufgehoben. Die Bandbreite der Handchirurgie reicht von der Versorgung frischer Verletzungen über Nerventransplantationen bis zu der Behandlung der Dupuytren´schen Kontraktur.

All diese Eingriffe, die Höchstmaß an Präzision, Planung und Vorstellungskraft voraussetzen, schulen den Plastischen Chirurgen. Die gewonnene Erfahrung kommt ihm und seinen Patienten in der Ästhetischen Chirurgie zu Gute.

Die Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie gehört zu den umfassendsten und anspruchsvollsten der Medizin.

Behandlungsschwerpunkte in meiner Praxis für Plastische Chirurgie in München

Im operativen Bereich wird an mich am häufigsten der Wunsch nach einer Korrektur der weiblichen Brust herangetragen. So sind Brustvergrößerungen, Bruststraffungen oder Brustvergrößerung kombiniert mit einer Straffung und Brustverkleinerungen die am häufigsten durchgeführten Eingriffe. Dicht darauf folgen Straffungen der Oberlider und Unterlider, Fettabsaugen und Face-Halslifts.

Bei den nicht-operativen Maßnahmen sind die Faltenbehandlungen mit Hyaluronsäure und Botulinum unsere Schwerpunkte.

Schönheitschirurgie für Mann und Frau

Volles Haar, straffe Haut, trainierter Körper – der männliche Wunsch nach Schönheit ist längst keine Modewelle mehr. Als Mann von heute legt man Wert auf sein Äußeres, treibt regelmäßig Sport, gönnt sich Wellness-Behandlungen oder greift zu wirksamen Kosmetikprodukten.

Kein Wunder, dass auch bei Männern Schönheitsoperationen weltweit auf dem Vormarsch sind. Denn ein jugendliches, vitales Aussehen kann im Berufs- wie im Privatleben ausschlaggebende Bedeutung haben. Vor zehn Jahren lag der Anteil der männlichen Patienten bei unter10%, heute sind es fast 20%.

Wo sind die Unterschiede für Mann und Frau in der Plastischen Chirurgie?

Naturgegeben und bedingt durch die unterschiedliche Anatomie gibt es bei Männern im Vergleich nur sehr wenige Brustkorrekturen, wie zum Beispiel bei der Gynäkomastie (weibliche Brust beim Mann). Und spätestens seitdem sich Männer wie FDP-Chef Christian Lindner und Fußballtrainer Jürgen Klopp öffentlich zu ihrer Haartransplantation bekannt haben, wird dieses typische Männerphänomen immer häufiger erfolgreich behandelt.

Viele Eingriffe und Behandlungen sind bei beiden Geschlechtern vergleichbar. Es ist aber zu beachten, dass manche Prozeduren, die ein weibliches Gesicht runder, weicher und damit attraktiver machen können, dem Mann etwas an markanter und viriler Ausstrahlung nehmen können.

Sie wünschen einen Beratungstermin beim Plastischen Chirurgen?

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie in unserer Praxis für Plastische Chirurgie begrüßen dürfen. Sie haben Fragen zu einer bestimmten Behandlung?

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin:  089 – 24206190

Oder schicken Sie uns eine Nachricht an info@plastischechirurgen.com, wir rufen Sie gerne zurück. Unsere Praxis ist während der Sprechstunde werktags von 9 bis 17 Uhr geöffnet, weitere Termine machen wir auf Ihren Wunsch gerne möglich.

Weitere Fragen und Antworten

Sie suchen einen Plastischen Chirurgen in München?
Als ich meine Praxis eröffnete, war die Zahl der niedergelassenen Fachärzte für Plastische Chirurgie einstellig. Heute sind ca. zwanzig-mal so viele Ärzte in München auf diesem Gebiet tätig. Da kann die Auswahl des Richtigen verwirrend sein.

Hören Sie durchaus auf Empfehlungen. Haben Sie eine oder einen Bekannten, der sich bei einem Arzt in jedweder Hinsicht gut behandelt gefühlt hat? Auch das Internet bietet eine Fülle an Hilfestellungen, auch wenn sie manchmal mit Vorsicht zu genießen sind. Es gibt – teilweise geschlossene, nicht öffentliche – Foren mit Patientenaustausch und Bewertungsportale. Sind Sie noch nicht ganz entschlossen, holen Sie sich eine Zweit –oder gar Drittmeinung.

Und wenn Sie schlussendlich den richtigen Arzt gefunden haben, folgen Sie Ihrem guten Bauchgefühl und gehen Sie gemeinsam mit ihr/ihm Ihr Projekt voller Zuversicht an!

Wie wichtig ist in der Schönheitschirurgie das Vertrauen?
Eine der tragenden Säulen für eine erfolgreiche Behandlung und Therapie ist immer ein offenes, ehrliches und vertrauensvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patient. Auch, oder gerade besonders in der Schönheitschirurgie ist dieses sensible Verhältnis mit sehr viel Empathie zu pflegen. Geht es doch um IHRE Wünsche, IHRE Vorstellungen, IHRE Träume, die Ihr behandelnder Arzt kennen muss, um sie erfüllen zu können. Als vertrauensvoller und ehrlicher Partner wird er aber auch Grenzen dessen, was machbar ist, aufzeigen. Seien es Grenzen des anatomischen Ausgangsbefundes oder der Spezialisierung des ärztlichen Könnens. Nur so erreichen wir unser Ziel: Sie glücklicher und zufrieden zu machen.